: HSG Dreieich III — TGS Seligenstadt III a.K.
11.11.2012 — 10:50 Uhr — Saison 2012/2013
Hans-Meudt-Halle, Dreieich-Sprendlingen
Endstand:

26:34

2012-11-11

Die 3 Herren der HSG Dreieich haben die Hinrunde quasi schon beendet, da nun bis Weihnachten einige Spiele gegen Mannschaften, die a.K. gemeldet sind, folgen . Dieses Wochenende war die TSG Seligenstadt 3 zu Gast.

Vor Spielbeginn wurde die Marschroute ausgegeben, dass man das Spiel als Trainingsspiel sehen sollte, da man auf der einen Seite lediglich 7 Feldspieler hatte und auf der anderen Seite Seligenstadt mit einer vollen Bank – bestückt mit 1. und 2. Mannschaftsspieler – war .

Die ersten Minuten legten die Hausherren gut los und konnten sich durch gute Abwerharbeit sowie über den Tempogegenstoß in den ersten 10 Minuten eine knappe 3 zu 1 Führung erspielen. Dann wechstelte der Gast fast die komplette Mannschaft aus. Die nun eingesetzten Spieler konnten durch gute 1 gegen 1 Situationen sowie über den Tempogegenstoß die Führung und sich einen 8 Tore Vorsprung zur Halbzeit erspielen.

In der 2. Spielhälfte stand erneut die Etamäßgie 3. Mannschaft auf dem Platz und mit einem 8 zu 2 Lauf konnten die Hausherren auf 17 zu 19 verkürzen. Dies zwang den Trainer von Seligenstadt ein Time-Out zu nehmen und fast die komplette Mannschaft auszuwechseln. So konnten die Gäste erneut davonziehen, wobei die 3. Herren nun besser im Spiel waren und die 2. Hälfte Unentschieden spielten – gegen die mannschaftliche Stärke von Seligenstadt war aber heute kein Erfolg möglich.

Spieler: Herdel (Tor), Graf 4, Gerhardt 2, Scholz, Frahm 5, Konitzko 2, Onatar 11, Reiche (Tor), Tischer 2
Trainer: Stroh

1. Hz.: 1-0, 3-5, 6-10, 8-14, 9-17
2. Hz.: 13-18, 17-19, 20-23, 22-27, 25-31, 26-34