männl. A: TV Gelnhausen — HSG Dreieich
29.09.2012 — 15:00 Uhr — Saison 2012/2013
Realschulsporthalle Gelnhausen, Gelnhausen
Endstand:

26:41

2012-09-29

Deutlicher Sieg gegen den Tv Gelnhausen
Auch wenn es drei Angriffe dauerte bis die Gäste mit dem 1:0 in Führung ging, so siegten Sie dennoch hoch verdient mit 41:26.
Zu Beginn war das Spiel etwas träge und noch recht langsam, wurde aber zur Mitte der ersten Halbzeit, nach ein paar von der Abwehr erkämpfte Tempos, schneller.
Aufgrund der offensiven Deckung der Heimmannschaft war das Spiel weniger von Spielzügen, sondern viel mehr durch Eins-gegen-Eins-Situationen, Tempos und ein gutes Zusammenspiel mit dem Kreisläufer geprägt.
Zur Pause zeigte die Anzeigetafen ein deutliches 9:19. In der Pause gab es nicht viel zu sagen.
Die Schwierigkeit bei einem solchen Spiel war es trotz der hohen Führung nicht den Kopf und die Motivation zu verlieren.
Nach 5 mehr oder weniger unkonzentrierten Spielminuten zu Beginn des zweiten Durchgangs fing sich die Dreieicher Mannschaft wieder und konnte den Vorsprung konsequent ausbauen. Trotz der komfortablen Führung erlaubte man sich nur eine 10 minütige Schwächephase in der sonst stabil stehendenDeckung.

Am Ende stand ein souveräner 41:26 Auswärtserfolg gegen einen Gegner, der heute das in ihm steckende Potential nur teilweise ausschöpfen konnte.

HSG Dreieich: E.Leichtlich (Tor), S.Casselmann (1), D.Feller  (11), L.Feller (2), T.Häfner (3) M.Heil (2), L.Köppel (4), T.Lahn (2), P.Wunderlich (16)