männl. C: HSG Dreieich — TSG Bürgel II
04.11.2012 — 10:00 Uhr — Saison 2012/2013
Hans-Meudt-Halle, Dreieich-Sprendlingen
Endstand:

36:22

C1 gewinnt auch gegen Bürgel II 36:22(20:11) und erobert die Tabellenführung in der BOL

Am frühen Sonntagmorgen trafen  unsere C1 Jungs auf die Oberliga-Reserve aus dem Offenbacher Stadtteil.  Leider merkte man heute, dass diese Uhrzeit nicht unbedingt zu einem tollen Spiel beitragen kann.  In einem zähen Spiel setzte man sich letztendlich verdient mit 36:22 (20:11) durch.

Von Beginn an beherrschte man den Gegner und zog Tor um Tor davon.  Obwohl heute der letzte Biss fehlte, und auch in der Abwehr in der ein oder anderen Situation die Konsequenz fehlte, war man der Mannschaft aus Bürgel in allen Belangen hoch überlegen. Über 4:1, 7:3, 13:7 konnte man sich bis zur Pause auf 20:11 absetzen.

Auch in der zweiten Hälfte sah man das gleiche Spiel, Bürgel war bemüht dem schnellen Spiel des Gastgebers zu folgen, war aber vom Spielerpotential sehr eingeschränkt. Leider konnte unsere C Jugend nicht ganz ihr Potential abrufen, sonst wäre das Ergebnis weitaus höher ausgefallen.

Fazit:

Letztendlich ist es für unsere Jungs recht schwer die Spannung in jedem Spiel aufrecht zu erhalten, zu groß war bisher der Leistungsunterschied gegenüber den bisherigen Gegnern. Wir müssen nun dazu übergehen in solchen Spielen unsere Spielhandlungen und Laufwege zu automatisieren, und uns auch im Abwehrverhalten weiterentwickeln. Viele unserer Spieler holen sich ja weitere Erfahrungen bei der B-Jugend.

TW: Niklas Auerswald

SPIELER:

Nils Oeste/7, Raphael Drost/11, Laurin Lehr/2, Luca Mittenegger/6, Jan Torresan, Mile Hrga/2, Lars Rencke/8.

Leider noch verletzt: Jonas Seidel