männl. B: HSG Hanau II — HSG Dreieich
07.03.2015 — 14:00 Uhr — Saison 2014/2015
Doorner Halle 63456 Hanau-Steinheim
Endstand:

34:29

Niederlage im Spitzenspiel

Nach den zuletzt deutlichen Erfolgen gegen Gelnhausen und Oberhessen stand nun das Duell gegen den Tabellenzweiten an. Einige Dreieicher Anhänger fanden den Weg in die Doorner Halle und unterstützen das Team, welches mit einem Sieg die vorzeitige Meisterschaft hätte feiern können. Die Verletzungssorgen nahmen auch zum Spitzenspiel bei den Dreieichern nicht ab, sodass die Alternativen auf der Bank nicht sehr groß waren. Die Anfangsphase verschliefen die jungen HSG´ler komplett. Über ein 1:1 und ein 2:4 stand es recht schnell 2:8 aus Sicht der Dreieicher. Zwar war man als ungeschlagener Tabellenführer zu den Grimmstädtern gereist, doch dies war bei keinem zu sehen. Fast ängstlich und ohne jegliche Spannung traten die Jungs aus Dreieich auf und fanden nie so wirklich ins Spiel. Die fehlende Motivation und Einstellung zum Spiel erleichterten den Gastgebern das Leben. Die Tore fielen quasi im Spaziergang und ohne große Mühe, sodass der Rückstand zur Pause (15:21) mehr als verdient war. Auch im zweiten Durchgang war kein Aufbäumen auf Dreieicher Seite zu erkennen. Von den Torleuten angefangen, bis zum letzten Spieler auf der Platte, erreichte kein einziger Akteur ansatzweise „Normalform“. Am Ende war es durchweg eine sehr enttäuschende, ja fast beschämende Vorstellung der Gäste. Auf jedem Fall war dieser Auftritt keinem Tabellenführer würdig. Mit der 34:29-Niederlage verpasste man also die vorzeitige Meisterschaft und muss in den verbleibenden Spielen in Bruchköbel und gegen Bürgel zwei Siege einfahren, um auch am Ende den ersten Tabellenplatz inne zu haben. Für die HSG Dreieich spielten: Tor: Auerswald (insgesamt 30 Spielminuten; 1 Parade), Grom (insgesamt 20 Spielminuten; 2 Paraden) Feld: Drost (12), Finder (1), Hiller (1), Hrga (2), Machner (3), Mitteregger (8) Stark (n.e.) und Wltschek (2) Spielfilm: 1:1, 4:2, 8:2, 10:6, 12:7, 13:8, 15:10, 17:12, 19:14, 21:15 Halbzeit; 22:16, 24:19, 28:19, 28:21, 31:23, 31:25, 33:26, 34:29 Endstand. Siebenmeter:                   HSG H // HSG D       4 // 2 Zeitstrafen:                       HSG H // HSG D       - // - Das nächste Spiel findet am 14.03.15 um 17:00 Uhr in der Dreispitzhalle, Friedberger Landstr., 63486 Bruchköbel statt. Gegner ist die SG Bruchköbel. #Bittner, 08.03.2015