: FSG Büdingen/Bleichenbach II — HSG Dreieich II
03.03.2013 — 13:45 Uhr — Saison 2012/2013
Sporthalle Konradsdorf, Ortenberg
Endstand:

10:23

Klarer Sieg in Büdingen

Am heutigen Sonntag reiste die HSG mit 12 Spielerinnen nach Ortenberg. Man war hochmotiviert und wollte das Spiel genauso deutlich gewinnen wie auch das Hinspiel in Dreieich. Dies funktionierte in der ersten Halbzeit sehr gut. Die Vorgaben der Trainer wurden umgesetzt, wodurch einfache Tore erzielt werden konnten. Aus einer sehr gut arbeitenden Abwehr heraus kam man zu einigen Gegenstößen. Mit viel Bewegung, Spielzügen und Tempo nach vorne wurde der Vorsprung weiter ausgebaut.  Auch Die dreieicher Torfrau machte eine starke Partie. So kam es zu einem Halbzeitstand von 15:2 aus Sicht der HSG. 

In der Halbzeit nahm man sich vor genauso konzentriert und druckvoll weiter zu spielen. Das gelang den Dreieicherinnen leider nicht ganz. In der Abwehr wurde man nachlässig und somit kam nun Büdingen/Bleichenbach zu einfachen Toren. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Spiel auf beiden Seiten immer aggressiver und härter. 

Nach einer Auszeit der HSG fand man immer mehr ins Spiel zurück. In der Abwehr wurde wieder konzentriert gearbeitet und zugepackt. Auch im Angriff zog man sein Tempospiel wieder auf und sagte erneut Spielhandlungen an, welche  häufig zum Torerfolg führten. So spielte man die Zeit souverän herunter und gewann das Spiel mit 23:10 aus Sicht der HSG. 

Abschließend ist zu sagen: Obwohl phasenweise Hektik aufkam, spielte die junge HSG Truppe an diesem Tag einen sehr guten Handball!  Mit einer geschlossen Mannschaftsleistung holte man den Sieg. Positiv hervorzuheben ist außerdem, dass alle Spielerinnen zum Einsatz kamen  und alle eine sehr gute Leistung ablieferten!

Für die HSG traten an: N.Maier (Tor), L.Bauch 5, N. Helmstädter 5, R. Spieß 5/3, D.Falletta 3, L.Fink 2, F. Jacob 1, A. Wunderlich 2, N.Ruhl, N. Gerhardt, M. Buckendahl, L. Steinwig,