Dreieicher Nachwuchs auf dem Hessentag 2014

Die gute Nachwuchsarbeit der HSG Dreieich macht sich einmal mehr bezahlt. Im Rahmen des Hessentages in Bensheim sichtet der Hessische Handballverband HHV für den D-Kader (Hessenauswahl) des Jahrgangs 2000. Das am Samstag, 07. Juni, stattfindende Turnier wird erstmalig als fester Bestandteil des Hessentages im geplanten Programm ausgewiesen. In einem Turniermodus spielen die Jugendlichen ihren Turniersieger aus. Der Kreis Hanau-Offenbach startet mit jeweils zwei Teams (Mädchen und Jungen).
Auf dieses Schaulaufen freuen sich ganz riesig die Dreieicher Nachwuchsspieler Samuel Durrani, Philipp Hoepffner, Raoul Laribi und Joel Wiest, derzeit als Jahrgang 2002 aktiv spielend in unserer männlichen D-Jugend.
Da sich für den Sichtungsjahrgang 2000 nicht genügend Spieler qualifizierten, haben die Lehrgangstrainer der Handballakademie des Bezirkes Hanau-Offenbach das talentierte, jedoch  jüngere Dreieicher Handballquartett aufgrund seiner bekannten Leistungsfähigkeit für den älteren Jahrgang nachnominiert.
Ausführliche Informationen rund um das Sichtungsturnier gibt es auf der Seite des Hessentages 2014.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.