: SG Hainburg II a.K. — HSG Dreieich III
23.02.2013 — 15:30 Uhr — Saison 2012/2013
Kreuzburghalle Hainburg, Hainburg-Kleinkrotzenburg
Endstand:

24:17

2013-02-23

Gegen die SG Hainburg II konnte man im Hinspiel noch in einer torreichen Partie gewinnen, im Rückspiel war man leider nicht erfolgreich.

In der ersten Hälfte stand man weder konzentriert in der Abwehr noch im Angriff. Die Hausherren schafften es immer wieder Tore im 1 gegen 1 zu erzielen. Bei unseren 3. Herren war in der Abwehr kaum Spannung um diese Duelle anzunehmen. Im Angriff wurden immer wieder Spielzüge angesetzt, leider wurden diese nicht bis zum Ende gespielt. Hier merkte man auch deutlich, dass man in dieser Konstellation dieses Jahr noch nicht zusammen war. So konnte Hainburg bis zu Halbzeit eine 15 zu 10 Führung erspielen.

In der 2. Hälfte sah man ein anderes Bild. Die Abwehr stand sicherer und es wurden kaum noch Tore im 1 gegen 1 erzielt. Des Weiteren konnte Reiche sich mehrfach beim gegnerischen Tempogegenstoß auszeichnen und hielt so die Mannschaft im Spiel. Im Angriff spielte man nun die Spielzüge konsequenter durch und kam immer wieder zu guten Torabschlussmöglichkeiten; allerdings konnte auch der Torwart der Heimmannschaft sich einige mal auszeichnen. Auch aufgrund 3er verworfener 7-Meter konnte man den Rückstand nicht verkürzen und verlor 24 zu 17.

Das nächste Spiel findet am 3. März statt– Gegner ist die 5. Mannschaft der HSG Hanau.

Es spielten: Gerhardt, Graf 2, Schiemann 2, Frahm 2, Ziegener 5, Konietzko 2, Tischer 3, Reiche (Tor), Sordon, Schier 1

Trainer: Stroh

Torfolge 1.HZ.: 2-0, 3-3,8-4,11-8,15-10

Torfolge 2.HZ.: 17-12,19-13,21-16,24-17