Nur noch wenige Tage bis zum HSG-Handballtag am 13./14.09.2014

Mit großen Erwartungen fiebern die Handballer der HSG Dreieich dem Beginn der neuen Hallensaison am Wochenende 20./21.09.2014 entgegen. Im achten Jahr ihres Bestehens ist die HSG Dreieich ein Schwergewicht im Handballbezirk Offenbach-Hanau-Gelnhausen.
Insbesondere auf kontinuierliche Nachwuchsarbeit legt die HSG großen Wert. Erklärtes Ziel ist es, den Jugendlichen den Handballsport als sinnvollen Freizeitausgleich näher zu bringen – bei angemessener individueller Leistungsorientierung. Fünf der neun Jugendteams gehen in der Bezirksoberliga am Start.
Bei den Erwachsenen sind das erste Damen- und Herrenteam die Aushängeschilder, die beide in der BOL spielen, der höchsten Spielklasse des Bezirkes. Als Unterbau dienen das zweite Damenteam sowie zwei weitere Herrenteams. Nach einjähriger Pause konnte wieder ein drittes Herrenteam gemeldet werden.

Das Wochenende 13./14.09.2014 wollen wir nutzen, um dem Publikum im Rahmen des traditionellen HSG-Handballtages alle aktuellen Teams zu präsentieren. Veranstaltungsort ist die Hans-Meudt-Halle und deren Außengelände. Der HSG-Tag steht unter dem Motto „Ein Sport – ein Ziel – ein Verein. Und ein gemeinsamer Start in die neue Saison“.

Die HSG-Teams haben sich um attraktive Spielgegner gekümmert. Begonnen wird am Samstag ab 10 Uhr mit den Minis, den Jüngsten in den Trikots der HSG. In direkter Folge stehen die Spiele und Vorstellungen der beiden männlichen D-Jugendteams, der weiblichen A-Jugend, gefolgt von der männlichen B-Jugend. Den späten Nachmittag rundet das All-Stars-Turnier ab. Hier werden die Oldies von HSG, SVD und SKG bei verkürzten Spielzeiten nochmals zeigen, dass sie ihre Spielfertigkeiten noch nicht ganz verlernt haben. Das Turnier wird ergänzt durch die Spiele der zweiten und dritten Herren. Den Abend beschließt ein gemütliches Beisammensein mit Zumba und einer anschließenden Strumpfdisco.

Auch der Sonntag bietet ein volles Programm. Ab 10 Uhr starten männliche E-Jugend, männliche B-Jugend, weibliche C-Jugend und männliche C-Jugend in die erste Hälfte des Tages. Ab 14:30 Uhr treten nochmals die Aktiven-Teams ins Rampenlicht. Nach dem Spiel der Damen 2 wird das Handballprogramm mit dem Auftreten der beiden BOL-Teams auf hohem Niveau abgeschlossen: 17:30 Uhr Herren 1 gegen MSG Rüsselsheim/Bauschheim, 19:00 Uhr Damen 1 versus FSG Bad Soden/Hofheim . Das Wochenende klingt bei gemütlichem Beisammensein aus.

Nach dem Handballtag in der Commerzbank in Frankfurt eine Woche zuvor wartet nun das nächste Event auf das Dreieicher Handballpublikum mit Spiel, Spaß und Leckereien. Und weil man bei so vielen Aktivitäten immer wieder neue Energie braucht, werden Kaffee, Kuchen und Deftiges vom Grill serviert. Und für Kurzentschlossene stehen auch die Dauerkarten im Vorverkauf noch zur Verfügung, ebenso die beliebten Fanartikel. Neben den zahlreichen Informationsständen im Foyer sind alle Informationen rund um die HSG auch auf unserer Homepage verfügbar.

Nachstehend der Ablaufplan in tabellarischer Kurzform:

Samstag, 13.09.2014, Hans-Meudt-Halle, Halle und Außengelände
10:00 Uhr Minis – HSG Neu-Isenburg/Zeppelinheim
11:30 Uhr Männliche D2 – HSG Mörfelden/Walldorf
13:00 Uhr Männliche D1 – TuSpo Obernburg
14:30 Uhr Weibliche A – SG Bruchköbel
16:00 Uhr Männliche B – TSG Oberursel
17:00 Uhr All-Stars SKG – Herren 3
18:00 Uhr Herren 2 – HSG Langen
19:15 Uhr All-Stars SVD – All-Stars HSG
19:45 Uhr All-Stars SKG – All-Stars SVD
20:15 Uhr Gemütliches Beisammensein
20:30 Uhr Strumpf-Disco
22:00 Uhr Strumpf-Disco

Sonntag, 14.09.2014, Hans-Meudt-Halle, Halle und Außengelände
10:00 Uhr Männliche E- SG Bruchköbel
13:00 Uhr Weibliche C –
14:30 Uhr Damen 2 – Hochheim/Wicker
16:00 Uhr Männliche C – SG Egelsbach
17:30 Uhr Herren 1 – MSG Rüsselsheim/Bauschheim
19:00 Uhr Damen 1 – FSG Bad Soden/Hofheim
20:15 Uhr Gemütliches Beisammensein

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.