: HSG Dreieich — SG Dietesheim/Mühlheim
01.12.2012 — 16:10 Uhr — Saison 2012/2013
Heinrich-Heine-Schule, Dreieich-Sprendlingen
Endstand:

51:9

Torfestival der E 1 gegen SG Dietesheim Mühlheim 51:9 (23:5)

Mit einem wahren Torfestival wartete die E 1 am gestrigen Samstag auf. In einem sehr einseitigen Spiel, das den Gegner aus Dietesheim/Mühlheim völlig überforderte, waren die jungen Wilden der HSG Dreieich nicht zu stoppen. So bleibt man auch nach dem 10, Saisonspiel ungeschlagen und damit Tabellenführer der Bezirksoberliga.

Schon in der ersten Halbzeit stellte man schnell die Weichen auf Sieg. Zu überlegen waren die jungen Wilden im Passspiel, in der Laufarbeit sowie in der Wurfsicherheit. Über 6:1, 16:3, 20:4 kam es zum Pausenstand von 23:5 für die HSG Dreieich.

Auch in der zweiten Hälfte ließen die HSG Jungs nicht nach und stellten die junge Mannschaft des Gastes immer wieder vor unlösbare Aufgaben. 10 Tore am Stück bescherten schon früh eine  33:5 Führung. über 40:7, 45:8 kam es zum hohen, völlig verdientem 51:9 zum Ende des Spiels.

Fazit:

Die junge Mannschaft aus Dietesheim, konnte uns heute in keiner Weise fordern. Toll fand ich, dass ALLE anwesenden Spieler ins Spiel eingebunden wurden, und sich demzufolge mehrmals in die Torschützenliste eintragen konnten. Das hohe Ergebniss spiegelt die Überlegenheit im Spiel wieder.

TW:

Phillip Hoepffner / Justin Lindner

SPIELER:

Luis Torresan/3, Marius Müller/8, Raoul Laribi/3, Richard Landskron/2, Nick Röhrich/3, Samuel Durrani/8, Tom Seidel/7, Tom Bohlmann/4, Jannis Rosinski/3, Joel Wiest/10.