: HSG Maintal III — HSG Dreieich II
30.09.2012 — 17:30 Uhr — Saison 2012/2013
Maintalhalle Maintal, Maintal-Dörnigheim
Endstand:

27:39

Hoher Auswärtssieg gegen Maintals U23

Gegen eine sehr junge Maintaler Truppe fuhr man den zweiten Sieg in der Bezirksliga B ein.

Verstärkt durch Igor Naric, der nach Krankheit und Trainingsrückständen in der zweiten Mannschaft seine Form wieder finden soll, waren die Herren 2 gut aufgelegt. Man wusste zwar, dass Maintal schon zweimal hoch verloren hatte, doch war man auf eine Überraschung eingestellt, die man hier immer erwarten kann.

Doch Maintal schickte wirklich die junge Truppe auf das Feld, die man erwartete. Schnell ging die HSG mit 2:0 in Führung. Basti Ernst, der den verhinderten Alex Hülsmann vertreten musste, konnte durch einen Doppelschlag auf 3:6 erhöhen. Igor Naric wurde wie erwartet nach 15 Min aus dem Spiel genommen. Zu stark war der Druck von ihm auf die Maintaler Abwehr. Naric zog teilweise 3 Mann auf sich und konnte trotzdem noch Mitspieler in Szene setzen.

Immer wieder konnte die Abwehr Bälle raus fangen und bis zur Pause auf 12:20 davon ziehen.

In der Halbzeit selbst warnte Witschel seine Truppe davor zu schnell die Samba-Schuhe auszupacken und schöne schöner am schönsten Tore zu erzielen.

Nach der Halbzeit überraschte die Truppe aus Maintal mit einer 1:5 Abwehr, die die HSG Truppe erst mal aus dem Rhythmus brachte. Einige Umstellungen im Angriff führten dann aber doch zu einem 12-Tore-Vorsprung.

Am Mittwoch steht das Pokalspiel in Bleichenbach an. Hier kann man noch mit der Ersten Mannschaft mischen, um bei einem Sieg im Viertelfinale auf einen Landes- oder Oberligisten in heimischer Halle zu treffen.

Am kommenden Wochenende erwarten die Herren 2 die TG Hanau, die immer noch punktverlustfrei ist, Hier erwartet Trainer Witschel, dass ein zuletzt hervorragend aufgelegter Christian Gack, Norbert Göckes gut vertreten kann. Auch wird Patrick Kasteleiner ab dem nächsten Punktspiel fehlen. Er wird in München ein Jura-Studium antreten. Die Herren 2 wünschen auf diesem Weg viel Glück und Erfolg

Es spielten:

Tim Schmidt(Tor), Naric(5), Jacob(4), Göckes(4), Wunderlich(3/1), Ernst(4), Gack(6), Kasteleiner(6/2), Fraccica(3), Holzmann(2), Pumpa(1), Konietzko(1)