: HSG Dreieich III — SU Mühlheim
10.03.2013 — 14:15 Uhr — Saison 2012/2013
Hans-Meudt-Halle, Dreieich-Sprendlingen
Endstand:

33:22

2013-03-10

Irgendwie stand die Partie gegen die SU Mühlheim schon vor dem Anpfiff unter Spannung, da auf beiden Seiten Akteure schon für beide Mannschaften aufgelaufen sind. Musste man im Hinspiel sich noch knapp geschlagen geben, konnte man heute einen Sieg einfahren.

Trainer Stroh konnte in diesem Spiel auf eine volle Bank zurückgreifen und gab die Marschrichtung aus, dass man über das schnelle Spiel die etwas in die Jahre gekommenen Gäste bezwingen sollte; dies konnte von der Mannschaft umgesetzt werden.

In der ersten Hälfte stand man in der Abwehr gegen die SU Mühlheim nicht so sicher und rückte leider zu wenig, so dass die Gäste immer wieder im 1 gegen 1 zum Torwurf kamen und so bis zum Stand von 5 zu 6 in Führung waren. Die 3. Herren ließen sich hiervon aber nicht beeindrucken und konnten einige Fehlwürfe der Gäste bzw. Paraden von Reiche nutzen, um dann im Tempogegenstoß einfache Tore zu erzielen. So konnte man sich zur Halbzeit mit 4 Toren auf 16 zu 12 absetzen.

In der 2. Hälfte konnte man rasch mit einem 5 zu 0 Tore-Lauf eine 7 Tore Führung erspielen und so frühzeitig den Grundstein für den Erfolg legen. Der nun spielende Torhüter Herdel ließ lediglich 10 Gegentore zu, da man sich in der Abwehr nun besser auf den gegnerischen Rückraum eingestellt hatte und er mit vielen Paraden seinen Kasten sauber hielt. Immer wieder konnte man durch den Tempogegenstoß leichte Tore erzielen oder im Angriffsspiel durch Spielzüge zum Torwurf gelangen. Auch die Trefferquote vom 7-Meter Punkt war mit 100% eine enorme Steigerung zum letzten Spiel. Insgesamt hatte der Gast dem nichts mehr entgegenzusetzen, so dass man mit 33 zu 22 als Sieger den Platz verließ.

Das nächste Spiel findet am 16. März statt– die 3. Herren sind zu Gast bei TGS Seligenstadt III a.K..

Es spielten: Holzmann 2, Gerhardt, Müller 7, Graf 3, Konietzko, Schiemann , Ernst 3, Laug, Onatar 11, Herdel (Tor), Frahm 3, Reiche (Tor), Sordon 3, Schier 1

Trainer: Stroh

Torfolge 1.HZ.: 1-1,4-4,6-6,10-6,14-9,16-12
Torfolge 2.HZ.: 17-14,22-15,26-18,30-22,33-22