männl. D: HSG Dreieich — TV Großkrotzenburg
30.09.2012 — 10:00 Uhr — Saison 2012/2013
Heinrich-Heine-Schule, Dreieich-Sprendlingen
Endstand:

27:13

Ungefährdeter Heimsieg

Nachdem im letzte Spiel der männlichen D-Jugend eine Heimniederlage gegen den TV Langenselbold eingesteckt werden musste, konnte man an diesem Wochenende wieder zwei Punkte einfahren.

Die Dreieicher-Jungs kamen sehr gut ins Spiel und führten recht schnell mit 5:0. Es wurde ein schönes Tempospiel gezeigt und so kam man auch schnell zu einfachen Toren. Dazu zeigte sowohl die Abwehr, als auch die Torhüter eine sehr starke Leistung. Immer wieder konnte auch durch Tempogegenstöße die Führung ausgebaut werden
So ging man dann auch Leistungsgerecht mit 13:4 in die Pause.

Im zweiten Durchgang ließ man nun dem Gegner mehr Freiräume und konnte nicht mehr zu 100% an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen. Dennoch geriet man zu keinem Zeitpunkt der Partie in Gefahr, dass Spiel noch aus der Hand zu geben. Zwischenzeitlich konnten die Gäste aus Großkrotzenburg durch ein 4:0-Lauf das Ergebnis aus ihrer Sicht noch einigermaßen korrigieren, allerdings zeigten die Dreieicher-Jungs mit einem 6:0 kurze Zeit später, dass wenn es nötig war, immer noch eine Schippe drauf legen konnte.

Einziges Manko ist, wie auch schon in den letzten beiden Partien, die Chancenverwertung. Dies kann einem bei engeren Begegnungen wichtige Punkte kosten. Wiedereinmal sind auch sehr starke Leistungen der beiden Torhüter Graf und Teufel hervorzuheben. Zusammen hatten sie 21(!) Paraden gezeigt und warenm somit wieder ein sehr starker Rückhalt für die Mannschaft. Ebenfalls positiv hervorzuheben ist, jeder Feldspieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen und somit belohnte sich jeder für eine ordentliche Leistung.

Für die Dreieicher spielten:

Tor: Graf und Teufel
Feld: Bohr (4), Carter (5), Rahe (3), Reinhard M. (4), Reinhard N. (3), Röhrich (5) und Seidler (3)

Spielfilm: 5:0, 10:2, 13:4 Halbzeit; 13:5, 16:5, 19:6, 20:8, 20:12, 27:13 Endstand

Gelbe Karten:   HSG/TVG                 -/-
Zeitstrafen:        HSG/TVG                -/-

Das nächste Spiel findet am 06.10.12 um 14:20 Uhr in der ESO Sportfabrik, Mainzer Ring 150, 63075 Offenbach-Bürgel statt. Gegner ist die TSG Bürgel.

#Bittner