: HSG Dreieich III — HSV Nidderau II
20.01.2013 — 12:00 Uhr — Saison 2012/2013
Heinrich-Heine-Schule, Dreieich-Sprendlingen
Endstand:

22:30

2013-01-20

Zum Rückrundenbeginn war die 2. Mannschaft aus Nidderau zu Gast in Dreieich. Leider musste man mit einer Niederlage in die Rückrunde starten und verlor das Spiel mit 22 zu 30.
Dank der Unterstützung von Ogur Onatar konnte man mit wenigstens einem Auswechselspieler antreten. Die offensiv ausgerichtete Abwehr stand sicher und einige freie Chancen der Gäste konnten von Reiche im Tor entschärft werden. Im Angriff konnte Onatar immer wieder Akzente setzen und seine Chancen entweder selbst nutzen oder den Mitspieler in Szene setzen. Letzendlich war die erste Hälfte sehr ausgeglichen; leider war das Wurfglück diese Woche nicht mit den Dreieichern, denn alleine in der ersten Halbzeit vergab man 3 Tempogegenstöße,1 Siebenmeter und traf 3 mal den Pfosten, so dass der Gast zur Halbzeit mit 3 Toren führte, wo es 10 Minuten zuvor noch Unentschieden stand.
In der 2. Hälfte musste man auf den Mittelmann Onatar verzichten, da dieser noch in der 2.Mannschaft spielen sollte. Die 3. Herren haben die ersten 10 Minuten der 2. Hälfte verschlafen und der Gast konnte mit einer Serie von 9 zu 3 Toren sich eine komfortable Führung erspielen; auch der 2. Torhüter Herdel startete unglücklich in die Partie, da er keinen Finger an den Ball bekam. Aufgrund der Mannschaftsstärke konnte man dieser Führung nichts mehr entgegensetzen und verlor letzendlich mit 22 zu 30 in einer sehr fair geführten Partie.
Trainer: Stroh
Spieler: Graf 3, Gerhardt 2, Onatar 10, Laug, Herdel (Tor), Frahm 4, Tischer 3, Reiche (Tor) ,Sordon, Schiemann
Torfolge 1. Hz.: 0-1,2-2,7-7,10-10,12-15
Torfolge 2. Hz.: 13-20,15-24,17-27,19-29,22-30