Jugend E2: TGS Seligenstadt II a.K. — HSG Dreieich II a.K.
10.11.2012 — 13:10 Uhr — Saison 2012/2013
Sph. Einhard-Sch., Seligenstadt
Endstand:

12:24

E2 siegt im 5. Spiel in Folge 12:24 (10:16)

Mit dem Wissen, mit Seligenstadt II einen unbequemen Gegner vor sich zu haben, begannen die Jungs anfangs recht zufriedenstellend  und konnten in den ersten Minuten das Spiel diktieren.

Dann riss plötzlich der Faden, der wuselige Gegner machte unsere Abwehr völlig konfus und konnte sogar mit einem Tor in Führung gehen, sodass sich das Trainergespann Hardt/Höpffner gezwungen sah, eine Auszeit zu nehmen.

Nun wieder besser eingestellt konnten sich die Dreieicher bis zur Halbzeit auf 10:16 absetzen, besonders die Abwehrleistung der Jungs ließ aber weiter zu wünschen übrig.

In der Kabine gab es dann ein paar deutliche Worte und Anweisungen.

Wieder auf dem Feld setzten die Jungs diese Traineranweisungen 1:1 um, machten die sich im Ballbesitz befindlichen gegnerischen Spieler konsequent fest, spielten im Angriff sicherer und schnell und gewannen so verdient, nicht zuletzt durch die hervorragende Leistung der Torleute Philipp (1. Halbzeit) und Luis (2. Halbzeit), mit 12:24. Gefreut hat uns auch die gute Leistung von Chedo, der heute sein erstes Punktspiel bestritt.

Mit diesem Sieg bestätigten die Jungs ihre dauerhaft gute Form und ihre hervorragende Einstellung zum Spiel, durch die sie auch weiter einen unangefochtenen 2. Platz in der Tabelle einnehmen.

Vielen Dank auch an die TGS Seligenstadt für die Gastfreundschaft.

TW: Philipp Höpffner, Luis Torresan

Spieler:  Nils Hardt/1, Philipp Höpffner/2, Richard Landskron/3, Raoul Laribi/7, Chedo Milinkovic, Jannis Rosinski/2, Luis Torresan/2, Ronan Warm/2, Joel Wiest/5