Ankündigung Heimspieltag: Gib mir fünf …

 

Am 07.04.2013 bietet sich in dieser Hallensaison die letzte Gelegenheit, in der höchstmöglichen Spieldichte unsere 5 Aktiventeams im Kampf um Punkte und Tore zu sehen und lautstark zu unterstützen. Neben unseren Teams freut sich auch unser Bewirtungsteam rund um Frank auf zahlreiche Zuschauer in der Hans-Meudt-Arena.

Morgenstund‘ hat Gold im Mund, nach diesem Motto starten bereits um 10:50 Uhr unsere Damen 2 mit der Partie gegen 1860 Hanau. Das Überraschungsteam von Alex. zeigt sich derzeit auf der Überholspur. Die Serie von 5 Siegen in Folge soll gegen den Tabellenvorletzten fortgesetzt werden, um die mögliche Chance auf einen eventuellen Aufstieg zu wahren.

Um 12:30 Uhr ist Klein-Auheim 2 a.K. bei unseren Herren 3 zu Gast. Mit dem Schwung von 2 doppelten Punktgewinnen gilt es, das nötige Selbstbewußtsein gegen den Tabellenzweiten hoch zu halten. Die Marschroute wird von Steve vorgegeben.

Das zweite Herrenteam hatte eine fünfwöchige Spielpause und empfängt nun um 14:10 Uhr den Mitaufsteiger aus Bad Orb. Mit einem Sieg möchte Teamchef Frank den Anschluß an das Mittelfeld wieder hergestellt sehen.

Ab 16:00 Uhr steht für unsere Damen 1 die Bewährungsprobe gegen den Tabellendritten aus Limeshain/Altenstadt an. Nach der knappen Hinspielniederlage möchte sich das Team von Dirk sicherlich revanchieren, der Lohn wäre ein ausgeglichenes Punktekonto.

Den Abschluß eines langen Handballtages bilden die Herren 1. Praktisch stecken 50% der BOL-Teams im Abstiegskampf. In einem „4-Punkte“-Spiel trifft das Team von Michael auf den direkten Tabellennachbarn aus Erlensee. Mit durchschnittlich 34 Gegentoren ist die Abwehr der Gäste anfällig, dies sollte ein Ansatzpunkt für den Erfolg der Dreieicher sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.