Aktuelle Corona-Informationen

Die hessische Landesregierung hat entschieden, dass auch Breitensport seit dem letzten Wochenende im Freien und in den Sporthallen wieder möglich ist. Das Dreieicher Sportamt hat daraufhin unsere Hans-Meudt-Halle ab dem 11.05.2020 für den Sportbetrieb freigegeben. Unsere anderen Sporthallen sind noch in Klärung.
Da jedoch noch viele Detailregelungen zu treffen sind, hat sich der Vorstand entschieden, bis zum 07.06. weiterhin keinen Trainingsbetrieb durchzuführen.

Denn für den Trainingsbetrieb sind wichtige Grundregeln zu beachten:

  • Abstand von mind. 1,50 Meter
  • Kein Körperkontakt
  • Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsregeln
  • Umkleidekabinen und Sanitäreinrichtungen bleiben geschlossen
  • Keine Zuschauer

Im Zusammenspiel mit ausstehenden Empfehlungen des HHV sowie auch der Stammvereine SVD, SKG und HSV arbeitet der Vorstand daher an einem Hygienekonzept und wird dies auch mit seinen Handballtrainern besprechen müssen.
Wir werden euch rechtzeitig informieren, wann und wie ihr euren Trainingsbetrieb aufnehmen könnt.
Vielen Dank für eure Geduld und euer Verständnis und bleibt weiterhin gesund.
Euer Handballvorstand

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.