männl. C: HSG Dreieich — SG Bruchköbel
06.10.2012 — 16:20 Uhr — Saison 2012/2013
Sph. Weibelfeldschule Dreieich, Dreieich-Dreieichenhain
Endstand:

40:20

C 1 nach souveränem 40:20 gegen die verlustpunktfreie SG Bruchköbel jetzt Tabellen Zweiter

Die C 1 traf am vergangenen Samstag auf die mit 8:0 Punkten gestartete SG Bruchköbel und konnte in einer sehr einseitigen Partie mit 40:20 (19:6) den Platz als Sieger verlassen.

Schon von Beginn an zeigten die Hausherren wer heute die Punkte einfahren wird. Kontinuierlich setzte man sein Tempospiel durch und kam durch schnelle Kombinationen zu schönen Toren. Auch die heute sehr offensiv gestaffelte Abwehr konnte in der  ersten Hälft überzeugen. Über 4:0, 7:2, 13:4 setzte man sich bis zum Pausenpfiff auf 19:6 ab.

In der 2. Spielhälfte ließ dann leider die Konzentration in der Abwehr nach und man erlaubte Bruchköbel viel zu viele Tormöglichkeiten, die diese auch nutzten.  Trotz allem zeigte auch dieses Spiel, dass die Mannschaft der HSG dem Gegner weit überlegen war und dass es dann schwer ist bis zum Ende hochkonzentriert durchzuspielen. Über 22:10, 27:14, 32:17 kam es zum Endstand von 40:20 für die HSG Dreieich.

Fazit:

Wiederum spielte meine Mannschaft heute einen schnellen und konsequenten Handball. Dennoch hatte ich das Gefühl, dass in der Mannschaft noch mehr Potential steckt, als sie heute gezeigt hat. Zu viele Möglichkeiten, das Ergebnis weitaus höher zu gestalten, wurden liegen gelassen. Nun haben wir bis zum 04.11. Pause, dann wird uns hoffentlich auch wieder unser Jonas zur Verfügung stehen, der verletzungsbedingt in dieser Saison noch kein Spiel absolvieren konnte.

Leider verlieren wir  in den Osterferien mit Leon Gagel, der mit seiner Familie das Hessenland verlässt, einen Spieler, der schon seit sehr jungen Jahren bei uns in der Mannschaft ist und spielerisch sowie mehr noch menschlich eine Lücke hinterlassen wird.  Wir wünschen Ihm alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass er sich dennoch ab und zu mal bei uns Blicken lässt.

TW: N.Auerswald

Spieler :

R.Drost, N. Oeste, L.Lehr, L.Miteregger, M.Hrga, J.Torresan,L.Rencke.

Dreieich, 08.10.2012 / A.Wiest