: HSG Dreieich III — SG Hainburg II
07.10.2012 — 10:50 Uhr — Saison 2012/2013
Hans-Meudt-Halle, Dreieich-Sprendlingen
Endstand:

35:29

Unerwarteter Sieg im dritten Spiel !!!

Unerwarteter Sieg im  dritten Spiel !!!

Am vergangenem Sonntag  begrüßte man den SG Hainburg II zu einer sehr unangenehmen Uhrzeit in Heimischer Halle. Die Heimmannschaft ging stark gebeutelt mit nur neun Spielern in die Begegnung!

Sah man doch den zahlenmäßig überlegeneren Gegner wurde einem schnell klar es wird schwer dieses Spiel heute zu gewinnen! Nach dem Warmlaufen ging man zu einer etwas längeren Ansprache in die Kabine um die Taktik gegen den mit einer vollen Bank angereisten Gegner aus Hainburg zu besprechen.

Gut eingestellt ging man aufs Feld  und wollte das beste aus der Situation machen!

War das Spiel anfangs recht ausgeglichen konnte man sich doch unerwartet nach einem 2:2 auf ein 8:4 absetzen. Die Abwehr stand gut und so konnte man durch schnelle einfache Tore den Vorsprung ausbauen. Doch abschreiben durfte man den Gegner doch noch nicht und ging mit einem 14:12 in die Halbzeit.

In der Pause sagte man sich die Spielzüge noch konsequenter durch zu spielen und in der Abwehr noch einen Schritt schneller zu sein. Was aber nicht immer gelang!!!

Der Gegner kam hoch motiviert aus der Halbzeit Pause und konnte den  2 Tore Rückstand  aber nie egalisieren. Auch eine quasi doppelte Zeitstrafe konnte die Hausherren nicht aus der Ruhe bringen und so fand man auch in dieser Phase immer wieder die Lücke in der Abwehr oder den einfachen Abschluss zum Torerfolg. Und so konnte man sich wieder eine 4 Tore Führung zum 28:24 erarbeiten. Vor allem der gut aufgelegte Mr. Onatar trug einen wesentlichen Erfolg in dieser Phase bei. Der Gegner aus Hainburg schaffte es trotz einer Auszeit nicht noch einmal zurück ins Spiel zukommen. Und so konnte man den Abstand sogar noch ein wenig ausbauen zum endgültigen Endstand von 35:29.  Die Mannschaft hat sich Stark verkauft in dieser Besetzung!

Spielfilm 1.HZ: 2-2, 6-3, 10-5, 11-9, 14-12

Spielfilm 2.HZ 15-13, 20-16, 23-21, 32-27, 35-29

Es spielten:  Highlander ( Tor )1.-60. min.  , J. Gerhardt (  1 ) O. Frahm ( 7 ) K. Tischer ( 3 ) T. Konitzko ( 3 ) U. Onatar ( 14 ) C. Henge ( 2 ) C. Scholz ( 4 ) D. Laug ( 1 )

Trainer: Stroh

Das nächste Spiel der Herren III findet erst wieder am 28.10.2012 gegen die HSG Hanau V statt !