2. Männer: HSG Dreieich II — SG Bruchköbel III
04.12.2021 — 17:30 Uhr — Saison 2021/2022
Hans-Meudt-Halle Sprendlingen
Endstand:

29:29

2 Punkte aus der Hand gegeben

An diesem Samstag traten die Herren II gegen die Herren III aus Bruchköbel an. Ziel war es den zweiten Heimsieg der Runde zu sichern um in der Tabelle weiter nach oben zu klettern.

Das Spiel begann nicht sehr gut für die HSG, technische Fehler und Unachtsamkeiten in der Abwehr ließen Bruchköbel einen 4 Tore Vorsprung erzielen. Nach 10 Minuten begann die HSG sich zusammen zu raufen und konnte durch schönen Angriffshandball und konsequenteres Durchgreifen in der Abwehr das Unentschieden erzielen. Die Hausherren merkten, dass die Kräfte der Gäste langsam schwanden und konnten die Führung erzielen. Nach einer Auszeit der Gäste war klar, die HSG Dreieich will heute gewinnen! Eine 4 Tore Führung der HSG Dreieich wurde nicht konsequent genutzt, die Dreieicher rutschten wieder in das alte hektische Muster zurück, welches bereits in den vorherigen Spielen nicht hilfreich war. Den besten Tag hatte Torhüter Herdermann erwischt. Mit etlichen schönen Paraden hielt er die Hausherren immer wieder im Spiel!
In der Schlussphase gab es einen regelrechten Schlagabtausch und die HSG konnte ihren Vorsprung nicht halten. Am Ende trennt man sich 29:29 und nimmt den einen Punkt als Lehrgeld mit.

Nächste Woche heißt es dann: D E R B Y T I M E in Neu-Isenburg. Am 12.12.21 um 18:00 Uhr im Sportpark. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer!
Vielen Dank an unsere gestrigen Zuschauer!

Spielfilm:
3:5 – 5:9 – 10:11 – 12:13 – 14:14 – 15:16 – HZ – 16:17 – 22:18 – 25:22 – 26:25 – 27:27 – 29:29#

Es spielten:
Christian Karst (3), Roy Thoma (2), Oliver Frahm (6), Nico Gärtner, Stephan Graf, David Blischke (1), Marc Hoffmeister, AndreMetzger, Mohamed Trabelsi (7), Nicklas Quentini (2), Igor Naric (8)

Tor: Sören Seng, Tim Herdermann