männl. B: HSG Hanau II — HSG Dreieich I
02.12.2017 — 18:00 Uhr — Saison 2017/2018
Doorner Halle Steinheim 63456 Hanau
Endstand:

32:30

Verdiente Niederlage der mB Jugend in Hanau

Die Jungs der mB Jugend konnten beim Spiel in Hanau keine Einstellung zum Spiel und Gegner finden, und unterlagen verdient in der Grimmstadt mit 30:32 Toren.

Von Beginn an zeigte unser Team im Abschluss Konzentrationsmängel, welche das Team aus Hanau aufbaute, und diese nutzte der Gastgeber geschickt um mit 3:1 in Führung zu gehen. Bis zum 8:8 blieb das Spiel ausgeglichen, was auch daran lag, dass unsere Mannschaft mit einer sehr löchrigen Abwehr aufwartete.

Für eine kurze Zeit im Spiel konnten wir die Konzentration hochhalten und uns auf 14:10 absetzen. Doch schon bis zur Pause verkürzte Hanau auf 14:13.

Die 2. Spielhälfte war ein Spiegelbild der ersten Halbzeit. Nie kam unser Team wirklich ins Spiel. Vorne zu pomadig und abschlussschwach, hinten nicht mit der nötigen Konsequenz und Laufbereitschaft.

Kurzum haben wir heute gegen einen durchaus schlagbaren Gegner 2 Punkte durch eigenes Verschulden liegen lassen. So darf man sich nicht präsentieren.

Am Ende stand ein wohl verdientes 32:30 für die Hausherren auf der Anzeigetafel.

Fazit: —entfällt-

Es Spielten:

TW: Tim Hedermann

SPIELER:

Cedric Grünewald, Leander Porth/3, Raoul Laribi/5, Nick Röhrich/1, Maarten Broschek/3, Tom Bohlmann/1, Lars Spanheimer/2, Jens Spanheimer/5, Till Eyssen/3, Joel Wiest/7.