männl. D: TG Hainhausen — HSG Dreieich
18.09.2016 — 15:15 Uhr — Saison 2016/2017
Sporthalle Hainhausen 63110 Rodgau
Endstand:

17:24

Saisonstart geglückt

Die HSG D-Jugend hat einen erfolgreichen Saisonstart hingelegt und mit 24:17 in Hainhausen gewonnen. Zunächst tat sich der HSG-Nachwuchs mit den körperlich überlegenen Gastgebern schwer und lief ständig einem kleinen Rückstand hinterher. Mit zunehmer Spieldauer steigerte sich die Abwehr und stand sicherer, so dass die HSG beim 10:9-Pausenstand erstmals in Führung lag. Nach der Pause ging es dann richtig los, die Abwehr zwang die Gastgeber zu Fehlern und diese machten Hainhausen dann auch in der Abwehr unsicher. Mit gekonntem Laufspiel wurde die Abwehr geknackt und der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut. Mit einem Zwischenspurt vom 12:14 zum 12:19 war die Entscheidung gefallen. Es spielten: Jannik Löw (TW 1.-25.), Manuel Tomazini (25.-40.), Kevin Schuch, Mattis Rahe (10/2), Daniel Ferreira (3), Daimona Melkies (1), Maik Leber, Robin Leber, Sarah Boudahou (7), Federic Jacob, Paul Sperzel (3)