männl. D: HSG Dreieich — SG Dietesheim/Mühlheim
26.11.2016 — 14:20 Uhr — Saison 2016/2017
Hans-Meudt-Halle Sprendlingen 63303 Dreieich
Endstand:

31:17

Klarer Sieg, aber souverän ist anders

Die HSG D-Jugend hat den nächsten klaren Sieg eingefahren. Gegen die Gäste der SG Dietesheim/Mühlheim starteten die Dreieicher schwungvoll und legten mit schnellem Angriffsspiel den Grundstein zum Sieg, indem sie den Gegner auf 15:5 distanzierten. Dann kam jedoch ein Bruch in das Abwehrspiel des HSG-Nachwuchs. Plötzlich fehlte der Zugriff auf die großen Spieler des Gastes, einige HSG-Akteure spielten viel zu zaghaft und körperlos in der Abwehr. Dadurch konnten die Gäste besser mithalten und immer wieder Treffer erzielen. In Gefahr geriet der 31:17-Sieg freilich nicht mehr, dazu war der Angriff zu treffsicher. HSG: Jannik Löw (Tor), Daimona Melkies (10), Mattis Rahe (10), Daniel Ferreira (1), Maik Leber (3), Tyler Grinneisen, Sarah Boudahou (3), Robin Leber, Frederic Jacob (3), Paul Sperzel (1)