1. Damen: SU Mühlheim — HSG Dreieich
04.11.2012 — 17:30 Uhr — Saison 2012/2013
Sporthalle am Sportzentrum, Mühlheim/M.
Endstand:

38:22

HSG erhält Lehrstunde vom Spitzenreiter

Eigentlich hatte die Mannschaft der HSG Dreieich im Spiel bei der verlustpunktfreien SU Mühlheim nichts zu verlieren, doch anstatt eines interessanten Spiels entwickelte sich der Abend zu einer Lehrstunde für die HSG. Entsprechend der Leistung und Einstellung musste sich die Mannschaft aus Dreieich mit 38 : 22 ( 22:14) geschlagen geben. Mühlheim begann sehr forsch und setzte sich schnell auf 5:1 ab. Auch nach einer frühen Auszeit änderte sich wenig. Die Gastgeber konnten schalten und walten wie sie wollten und bauten den Vorsprung kontinuierlich aus. Die HSG Mädels haderten mit ihrem Schicksal anstatt sich auf das Spiel zu konzentrieren. Die Maßnahme mit 2 Kreisläufern zu agieren war richtig, doch die entstandenen Lücken vermochte die Mannschaft aus Dreieich nicht zu nutzen. Für das kommende Spiel muss sich die HSG wieder auf ihre Stärken konzentrieren und das Wochenende schnell abhaken.
Es spielten: L. Gerhardt, R. Büßer (Tor), L. Senßfelder 2, S. Hormel 9/7, E. Merkel 1, S. Sittinger, St. Bachmann 1, L. Pfeiffer, J. Reisch, K. Weil 2, N. Schäfer 3, S. Berker 1, S. Meiling 2, M. Mittelstädt