2. Damen: HSG Dreieich II — TSG Offenbach-Bürgel II
22.04.2018 — 16:00 Uhr — Saison 2017/2018
Hans-Meudt-Halle Sprendlingen 63303 Dreieich
Endstand:

21:31

10 Minuten zu spät auf dem Feld

Das letzte Saisonspiel ging am gestrigen Sonntag gegen Bürgel 2. Das Team von Trainer Frank Kaiser stand auf Platz 3 und wollte diesen mindestens verteidigen. Im Hinspiel gab es bereits eine empfindliche Niederlage nach langem Kampf. Heute wollte man von Beginn an hellwach sein und es den Gästen so schwer wie möglich machen.

Nach zwei gespielten Minuten stand es 1:2 aus Sicht der Juniorenten. Da hatte man noch leichte Hoffnung dranbleiben zu können. Doch zehn Minuten später leuchtete ein 1:10 auf der Anzeigentafel. Der scheidende Coach Hülsmann nahm seine Auszeit. Vor dem Spiel hatte man auf die Stärken und Schwächen von Bürgel hingewiesen, nun sollte man diese Vorgaben auch umsetzen. Und es lief tatsächlich etwas besser. Über 5:11 und 8:15 erarbeitete man sich einen 9:18 Halbzeitrückstand.

Die Halbzeitansprache war schwierig. Kaum eine Vorgabe wurde umgesetzt und trotzdem konnte man nach anfänglichen Problemen noch neun Tore erzielen. Die Abwehr musste besser werden und im Angriff war der Wille in die Lücken zu gehen noch nicht vorhanden.

Die ersten zwei Treffer gehörten der HSG, bevor Bürgel wiederum dreimal einnetzen konnte. Doch nun wurde es ein munterer Schlagabtausch. Die Heimmannschaft traute sich mehr und konnte dadurch auch Tore erzielen. Jede Spielerin brachte sich nun ein und die Köpfe waren wieder oben. Am Ende verlor man das Spiel zwar mit 21:31, allerdings die zweite Hälfte „nur“ mit 12:13. Wenn man von Beginn an konzentriert gearbeitet hätte, dann wäre vielleicht ein Pünktchen drin gewesen.

„Diese Mannschaft hat so viel Potenzial, so viel Herz, aber manchmal zu viel Kopf.  Ich wünsche den Mädels für die Zukunft viel Erfolg und einen Trainer der sie weiterentwickelt und die letzten Reserven rauskitzelt“, meinte Hülsmann nach seinem letzten Spiel“.

Für die HSG Dreieich traten an: Nathalie Maier (Tor), Lisa Bochmann (Tor), Josephine Wolseley, Miriam Buckendahl, Marina Kunz, Stephanie Bachmann (1), Anne Kowlaski (1), Sandra Milzetti (2), Lauren Bauch (2), Tamara Kunz (2), Leonie Eberle (3), Ann Celine Wunderlich (4), Eileen Bittner (6)