männl. C: TV Gelnhausen II — HSG Dreieich
24.01.2015 — 16:00 Uhr — Saison 2014/2015
Realschulsporthalle Gelnhausen 63571 Gelnhausen
Endstand:

27:41

043

Souveräner Auswärtssieg in Gelnhausen!

  Mit fehlenden 6 Feldspielern reisten unsere männliche C-Jugend mit gutem Mut und viel Motivation nach Gelnhausen. Die Mannschaft konnte die starke Leistung vom Mittwoch gegen den Tabellenersten TV Langenselbold, erneut abrufen und fortsetzen! Der erste Durchgang war viel versprechend! Die Jungs haben sich bemüht, den sicheren Vorsprung durch kollektive Angriffsaktionen umzusetzen. Es ist uns somit gelungen mit 26:15 in die Halbzeit zu gehen. In der Kabiene wurden die Fehler in der Abwehr kurz besprochen. Ebenso wurde noch viel Motivation und Selbstbewußtsein getankt. Die Halbzeitpause hat sich gelohnt. Die Jungs gingen mit einem weiteren Motivationschub und einer Leistungssteigerung in die zweite Halbzeit. Deutliche Absprachen in der Abwehr und viele Tempogegenstöße führten die Dreieicher-Mannschaft zu einem 41:27 Sieg. Fazit des Trainers: "Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Die Mannschaft beginnt nun ihre wahre Leistung abzurufen und die Leistungssteigerung Einzelner ist deutlich zu erkennen." Es spielten: Marcel Graf(1) und Paul Teufel im Tor. Feldspielr: Bastian Bohr(2), Joris Rahe(4), Jens Spanheimer(7), Luis Schlomski(4), Paul Röhrich(3), Saimen Lenhardt(9) und Tim Hedermann(11)