Letzter großer Heimspieltag 22.04.2018

Nach den Oster-Feiertagen nehmen unsere Aktiven-Teams die letzte Fahrt auf zum Saisonfinale vor heimischer Kulisse. Am Sonntag, 22.04.2018, präsentieren sich unsere Damen und Herren nochmals in geballter Form dem geneigten Publikum mit dem Ziel, einen positiven Saisonausklang zu schaffen und um sich nicht zuletzt auch bei den Fans für die Unterstützung während des letzten halben Jahres zu bedanken.

Um 12 Uhr beginnen die Herren 2 mit ihrer Partie gegen die zweite Vertretung der HSG Oberhessen. Nach dem Hinspielsieg macht sich der zweite Dreieicher Herrenanzug berechtigte Hoffungen, beide Punkte in Dreieich zu behalten, zumal Platz 6 noch in Reichweite ist. Für die Gäste geht es um nichts mehr, sie sind seit letzter Woche bereits abgestiegen.
Ab 14 Uhr empfängt das erste Herrenteam die HSG Oberhessen 1. Die Herren 1 befinden sich auf einem gesicherten 5. Tabellenrang und möchten sich für die im Hinspiel erlittene Niederlage revanchieren, während Oberhessen unbedingt gewinnen muss, um noch eine kleine Chance auf den Klassenerhalt zu haben.
Anschließend trifft unser zweites Damenteam um 16 Uhr auf die TSG Bürgel 2. Die Landesliga-Reserve aus Offenbach muss punkten, um sich die Chance auf einen Aufstiegsplatz zu bewahren. Die Junior-Enten erwartet somit ein heißer Tanz.
Den langen Handballtag beschließen die Damen 1 um 18 Uhr mit ihrer Partie gegen den Drittletzten TV Flieden, der bereits abgestiegen ist. Die Dreieicher Enten wollen im dicht gedrängten unteren Mittelfeld noch etwas nach oben rutschen.

In allen 4 Spielen ist sicherlich viel Hochspannung angesagt, für drei Teams endet eine lange Handballsaison, es ist alles angerichtet für einen tollen Handballtag in unserer Hans-Meudt-Arena. Auch unser Bewirtungsteam ist gerüstet und freut sich auf zahlreichen Besucherandrang.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.